Direkt zum Inhalt

Pablo

Feel-Good-Manager

Als Pablo beim BNW anfing war noch nicht abzusehen, in welchem Tempo er sich im Team unentbehrlich machen sollte. Er begann als Hund für alles. Aufgrund seiner für jeden sofort erkennbaren Qualifikationen steigt er gerade sehr schnell zum Unfug-Manager auf. Er hält sehr geschickt einzelne von der Arbeit ab, vermag es aber auch Meetings und Konferenzen zu crashen und so alle im Team daran zu erinnern, was in der Arbeits- und somit Lebenswelt wirklich wichtig ist.

Dieses Talent bleibt natürlich niemandem verborgen, sodass er sich wiederum bald zum Feel-Good-Manager weiterentwickeln wird. Was gehört zu seinen Aufgaben? Kurz gesagt: Pablo kümmert sich um die körperliche, geistige und seelische Fitness des Teams, damit deren Performance auf Höchststand bleibt. Diese Funktion ist crossfunktional, also nicht an einen Arbeitsplatz gebunden. Und sie hat sowohl strategische als auch operative Komponenten. Von daher ist sie viel mehr als nur ein bisschen vom Mitarbeitenden und Gästen gestreichelt werden!